Sonntagssüß: Einfacher Erdbeer Schokoladen Kuchen


Erdbeer, Erdbeeren, Beeren, Schokoladen_kuchen, Schokolade, Kuchen, Schokoladen_Beeren_Kuchen, Frischkäse_Beeren_Topping, Frischkäse_Creme, Cynthia Barcomi_Schokoladenkuchen, einfach, schnell, für_Backanfänger

Die Kuchenlaune hat mich wieder! Nach einer viel zu langen Winterpause hier auf dem Blog heiße ich euch und den Frühling mit diesem Ofenschatz willkommen! Die Erdbeerkuchen in Food-Magazinen und auf Pinterest haben mich die Tage so angelacht, dass ich zum Wochenende selbst endlich mal wieder ein Stück des Glücklichmachers verputzen wollte.

Bei der Optik des Kuchens mag man es vielleicht nicht unbedingt vermuten, doch der Schokoladen-Beeren-Traum ist super einfach und schnell zubereitet! 20 Minuten und der Kuchen ist im Ofen und während der Schokoladenboden backt, hat man auch ratzfatz alles fürs Topping vorbereitet und die Küche wieder auf Vordermann gebracht. Ein Kuchen mit wahrer Win-win-Situation also: sowohl für den Bäcker, dem Menschen, der die Küche sauber machen muss und den Glücklichen, die den Kuchen verspeisen dürfen!

Erdbeer, Erdbeeren, Beeren, Schokoladen_kuchen, Schokolade, Kuchen, Schokoladen_Beeren_Kuchen, Frischkäse_Beeren_Topping, Frischkäse_Creme, Cynthia Barcomi_Schokoladenkuchen, einfach, schnell, für_Backanfänger
Ein wahrer Model-Typ der Kleine: mit saftigem Schokoladenboden, einer samtigen Frischkäse-Creme und süßen Erdbeeren.

Zutaten:
(für eine 18er Springform)

Schokoladensirup:
160 ml Wasser
70 g Kakao
1 Pk. Vanille-Zucker
1 EL Zuckerrübensirup

Kuchenteig:
120 ml Öl
2 Eier
200 g Zucker
120 g Mehl
80 g Speisestärke
1 TL Backpulver
1 Prise Salz

Topping:
200 g Frischkäse
3 EL Milch
60 g Zucker
200 g frische Erdbeeren
1 TL Beerenkonfitüre

Zubereitung:

  • Alle Zutaten für den Schokoladensirup mithilfe eines Schneebesens verrühren bis der Kakao sich komplett aufgelöst hat. Die Mischung 5 Minuten köcheln lassen, bis man einen sämigen Schokoladensirup erhält. Abkühlen lassen.
  • Für den Kuchenteig Zucker, Eier, Öl und eine Prise Salz miteinander verrühren. Schokoladensirup und die restlichen trockenen Zutaten hinzufügen und alles zu einem etwas flüssigen Rührteig vermischen.
  • Eine 18er-Springform mit Backpapier auslegen und den Teig gleichmäßig in die Form füllen. Bei 175°C Umluft 35-40 Minuten backen. Nach dem Backen auskühlen lassen.
  • Für das Topping die Erdbeeren in einer Schüssel mit Wasser säubern und anschließend Stiel und Kelchblätter der Erdbeeren abschneiden. 3 Erdbeeren klein würfeln und mit einem Teelöffel Beerenkonfitüre mischen. Die restlichen Erdbeeren vierteln oder dritteln.
  • Für die Frischkäsecreme Frischkäse mit Milch und Zucker glatt rühren. Bis zur Weiterverarbeitung in den Kühlschrank stellen.
  • Vom ausgekühlten Schokoladenboden nach Belieben die Haube abschneiden, um eine gleichmäßige Kuchenoberfläche für das Topping zu erhalten. Ansonsten Frischkäsecreme auf dem Kuchen verteilen. Mit der Rückseite eines Löffels leichte Wellen in die Creme ziehen.
  • Etwa die Hälfte der kleingeschnittenen Erdbeeren dekorativ auf die Creme verteilen, anschließend Erdbeerviertel auf dem Kuchen drappieren und zum Schluss die restlichen Erdbeerstückchen über den Erdbeeren verteilen.
  • Nach Belieben vor dem Servieren Kuchen noch mit Puderzucker bestäuben oder mit Schokoladenspänen bestreuen.
Please follow and like us:

Related Post

2 thoughts on “Sonntagssüß: Einfacher Erdbeer Schokoladen Kuchen

  1. Also ich würde dann gleich auf ein Stück Kuchen vorbeikommen :p
    Nein im Ernst – wie lecker sieht der denn aus?!
    Traumhaft ! 🙂
    Liebe Grüße Sarah <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.