Carrot Cake mit Cream Cheese Topping für Faule

Cream_Cheese, Carrot_cake, Karotten, Frischkäse, Möhren, Karottenkuchen, Oster_Kuchen, Frosting, einfach, Möhrenkuchen_einfach, schnell, Backrezept, Rezept, 7 Zutaten

Osterrezepte müssen nicht aufwendig sein! 7 Zutaten miteinander verrührt und dieser leckere Karottenkuchen steht bei euch auf dem Tisch! Ob ganz klassisch mit Marzipankarotten oder fancy mit Kokosraspeln dekoriert – für Ostern ein perfektes Rezept!

Zutaten:
200 Gramm Zucker
4 Eier, getrennt
250 Gramm Karotten / Möhren
100 Gramm Mehl
300 Gramm gemahlene Haselnüsse
1 TL Zimt
1 TL Backpulver

200 Gramm Frischkäse
70 Gramm Zucker

Zubereitung:

  1. Karotten schälen und sehr fein raspeln.
  2. Eigelbe mit 200 Gramm Zucker schaumig rühren. Zimt und geraspelte Karotten einrühren.
  3. Mehl mit Backpulver und Haselnüssen mischen und in die Eigelb-Karotten-Masse einrühren.
  4. Eiweiß steif schlagen.
  5. Zunächst die Hälfte des geschlagenen Eiweißes in die Karotten-Masse rühren, damit die Masse wieder weicher wird.
  6. Anschließend restliches Eiweiß unter den Teig heben.
  7. Eine 20er Springform mit Backpapier auslegen und Teig einfüllen.
  8. Bei 180° 30-35 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  9. Für das Frischkäse-Topping Frischkäse mit Zucker verrühren.
  10. Frischkäse auf die Mitte des ausgekühlten Bodens geben.
  11. Kuchen nach Belieben mit Kokosflocken oder Ostereiern belegen.
Please follow and like us:

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.