Rosa Mädchenträume: Blaubeer Hombré Törtchen

rosa, pink, rosa_hombré_Torte, hombré_Torte, backen, Törtchen, Mädchen_Torte_backen, Mädchenträume, Beeren_Torte, Heidelbeer, Blaubeer, Kuchen, selbst_backen, Tortenrezept, Torte_rezept, Macarons, Macarons_Torte, aufwendig, raffinierte_Torte, rosa_hombré, Blaubeer_Hombré_Torte, blueberry, hombré, hombré_cake, vegetarisch, vegetarische_Torten_creme, Torte_mit_Agar_Agar_Rezept, Torte_ohne_Gelatine, Torte_mit_Agartine

Ein Törtchen zum Danke sagen, ob heute oder im Alltag – denn sind wir mal ganz ehrlich: ein Datum als Erinnerung der Wertschätzung ist manchmal nicht verkehrt. Besonders bei den Eltern sieht man doch vieles als gegeben an und zeigt seine Dankbarkeit zwischen gebügelter Wäsche und stets geputzten Fenstern nicht wirklich. Ein Tag zum Zurückgeben, ob Heute oder wenn man sich das nächste mal sieht, kann daher nicht schaden 😉

Auch wenn mein Törtchen von Entfernung aus bereits „Mädchen“ strahlt, birgt es Innen dank der Heidelbeeren eine kleine farbliche Überraschung. Neben den unterschiedlichen Lilatönen, sind in der zweiten Cremeschicht noch ganze Blaubeeren, die für den besonderen Geschmackskick sorgen. Was ich euch beim Nachbacken empfehlen würde, wäre auch der anderen Cremeschicht noch etwas zum Beißen hinzuzufügen, wie zum Beispiel weiße Schokoladenraspeln – das wertet das Konsistenzspiel innerhalb der Torte einfach unheimlich auf. Doch auch ohne dem „Extra“ hat die Torte meine Testesser wirklich begeistert! Optisch und geschmacklich! Eine beerige Creme, gestapelt zwischen extrem fluffigen Biskuitböden, umhüllt von einem leicht zitronigen Buttercreme-Frosting – da bleibt kein Stückchen übrig!

 

rosa, pink, rosa_hombré_Torte, hombré_Torte, backen, Törtchen, Mädchen_Torte_backen, Mädchenträume, Beeren_Torte, Heidelbeer, Blaubeer, Kuchen, selbst_backen, Tortenrezept, Torte_rezept, Macarons, Macarons_Torte, aufwendig, raffinierte_Torte, rosa_hombré, Blaubeer_Hombré_Torte, blueberry, hombré, hombré_cake, vegetarisch, vegetarische_Torten_creme, Torte_mit_Agar_Agar_Rezept, Torte_ohne_Gelatine, Torte_mit_Agartine

Rezept:
(Zutaten für eine 18er oder 20er Springform)

Für den Biskuit:
4 Eier, getrennt
130 Gramm Zucker
130 Gramm Mehl
1/2 Pk. Backpulver
4 Esslöffel Milch
1 Prise Salz
Schale einer halben BIO-Zitrone

Für die Blaubeercreme-Füllungen:
600 Gramm Blaubeeren
Saft einer Zitrone
3 TL Agar-Agar
500 Gramm Quark
300 Gramm Frischkäse
200 ml Sahne
150 Gramm Zucker

Für das Butter-Frosting:
200 Gramm Butter (Zimmertemperatur)
rote Lebensmittelfarbe

Für die Deko:
nach Belieben Macarons
nach Belieben Rosenblüten
nach Belieben Kokosflocken

Zubereitung:

  1. Für den Biskuit Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.
  2. Eigelbe mit Zucker und Zitronenschale schaumig schlagen.
  3. Mehl und Backpulver mischen. Mischung in die Eigelb-Zucker-Masse sieben. Verrühren.
  4. Milch in den Teig rühren. Zum Schluss Eischnee unter den Teig heben.
  5. Biskuitteig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben.
  6. Bei 180° 40-45 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Komplett auskühlen lassen.
  7. Für die Blaubeercreme 500 Gramm Blaubeeren mit Zitronensaft in einem kleinen Topf aufkochen.
  8. 2 Minuten köcheln lassen, anschließend Heidelbeer-Kompott im Mixer fein pürieren.
  9. In 2/3 des Blaubeerpürees mit 1,5 Teelöffeln Agar Agar aufkochen. 2 Minuten köcheln lassen. Topf vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
  10. Quark und Frischkäse miteinander verrühren. Mit Zucker abschmecken.
  11. In leicht abgekühltes Blaubeermus 1/6 der Quarkmasse einrühren.
  12. Biskuit vorsichtig in 3 Böden schneiden. Vom obersten Boden Haube abschneiden, damit alle Böden gerade sind.
  13. Untersten Biskuit in Springform legen. Bereits zubereitete Blaubeercreme komplett auf Biskuitboden gießen. Gerade streichen. Für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  14. In der Zwischenzeit restliches Blaubeerpüree mit 1,5 Teelöffeln Agar Agar aufkochen. 2 Minuten köcheln lassen, anschließend Topf vom Herd ziehen. Lauwarm abkühlen lassen.
  15. Sahne mit einer Prise Salz steif schlagen. Unter die vorher zubereite Quarkmasse heben.
  16. 1/3 der Quarkmasse in abgekühltes Blaubeerpüree unterrühren.
  17. Mittleren Biskuitboden auf fest gewordene Blaubeercreme in der Springform legen.
  18. Mit soeben zubereiteter Blaubeercreme Form aufgießen. 100 Gramm Blaubeeren in die Cremeschicht setzen. Mit letztem Boden abdecken und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen zum fest werden.
  19. Restliche Quarkcreme auf Zimmertemperatur bringen.
  20. Butter 5 Minuten weiß aufschlagen. Löffelweise unter Rühren übrig gebliebene Quarkcreme in die Butter einarbeiten.
  21. Torte aus der Form lösen. Wenn möglich auf eine drehbare Unterlage setzen.
  22. Torte mit etwa der Hälfte(nach Bedarf auch mehr) der Buttercreme umkleiden.
  23. Torte für 20 Minuten kalt stellen bevor weiter gearbeitet wird.
  24. Anschließend übrige Buttercreme in 3 Portionen teilen. Eine Portion in ein tiefes Pink mit der Lebensmittelfarbe färben. Zweite Portion rosa einfärben. Letzte Portion hellrosa färben oder weiß lassen.
  25. Dunkelste Farbe mithilfe eines Messers auf den unteren Rand der Torte locker verstreichen. (Noch nicht glatt streichen! Lediglich Creme um Torte verteilen!)
  26. Mittig die rosa Cremeportion streichen.
  27. Sauberes Messer vertikal an Kuchenrand setzen und gleichzeitig rosa und pinke Schicht n Kuchenrand glatt streichen. Nach Belieben kann mit allen Farben noch nachgearbeitet werden. Übergänge zwischen Farbtönen werden teilweise schöner, wenn man noch mit der dunkleren oder helleren Farbe über eine Creme geht.
  28. Torte 2 Stunden mindestens kalt stellen.
  29. Vorm Servieren nach Beliebe noch übrig gebliebene Creme zum Spritzen einiger Tupfer auf dem Kuchen nutzen. Mit Macarons, Kokosraspeln und Rosen verzieren.
  30. Stets gekühlt servieren! In 2-3 Tagen aufessen.

rosa, pink, rosa_hombré_Torte, hombré_Torte, backen, Törtchen, Mädchen_Torte_backen, Mädchenträume, Beeren_Torte, Heidelbeer, Blaubeer, Kuchen, selbst_backen, Tortenrezept, Torte_rezept, Macarons, Macarons_Torte, aufwendig, raffinierte_Torte, rosa_hombré, Blaubeer_Hombré_Torte, blueberry, hombré, hombré_cake, vegetarisch, vegetarische_Torten_creme, Torte_mit_Agar_Agar_Rezept, Torte_ohne_Gelatine, Torte_mit_Agartine

Please follow and like us:

Related Post

One thought on “Rosa Mädchenträume: Blaubeer Hombré Törtchen

  1. Liebe Kathrin, die Torte sieht ja fantastisch aus. Meine sehen nie so schön aus. Und dann auch noch mit Blaubeeren…ein Traum.

    LG, Diana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.